Beiträge

Wir hatten gestern Abend die große Ehre, mit unserem Gast Sarh Borowik Frank an einer jüdischen Sabbatfeier – Erev Shabbat- teilzunehmen. Vielen Dank für diese wunderbare Erfahrung – Shabbat Shalom – und mögen wir uns in Jerusalem wiedersehen!

שְׁמַע יִשְׂרָאֵל יְהוָה אֱלֹהֵינוּ יְהוָה אֶחָד

schəma jisrael adonai elohenu adonai echad

Höre, Israel! Der HERR, unser Gott, der HERR ist einzig

Die Zertifikatsverleihung der OBERSTUFENAKADEMIE & STUDIUM GENERALE findet am heutigen 28. Juni 2021 in der ABTEIKIRCHE der Abtei Königsmünster statt. Als Festrednerin dürfen wir die Künstlerin Sarah Borowik-Frank begrüßen. Sarah Borowik-Frank kam in Zittau in einem Flüchtlingsheim zur Welt. Ihr Vater ist Bildhauer aus Tadschikistan, ihre Mutter Innenarchitektin aus der Ukraine. Sie ist die Enkelin der jüdischen Professorin und Lyrikerin Lia Frank und Nichte des jüdischen Filmemachers Herz Frank. Als Sarah vier Jahre alt war, zog ihre Familie nach Konstanz, da es in Zittau kein jüdisches Leben und keine aktive Gemeinde gab. In Konstanz fand sie in der Gemeinde von Shimon Nissenbaum ein zu Hause. Sarahs Leben ist geprägt von der jüdischen Kultur und der Erfahrung mit Antisemitismus.

Die Oberstufenakademie der Abtei Königsmünster ist seit 20 Jahren fest in der südwestfälischen Bildungslandschaft verankert. Hier wird jungen Menschen ein Rüstzeug mitgegeben, das ihnen in ihrem späteren Berufsleben auf vielfältige Weise von Nutzen sein kann. Ergänzt wird die Akademie seit einem Jahr durch unser neues Bildungsangebot für Studierende STUDIUM- GENERALE. So freue ich mich, dass in diesem Jahr 41 Absolventen/Absolventinnen ihr Zertifikat über eine erfolgreiche Teilnahme an der Oberstufenakademie und zum vierten Mal im Rahmen von STUDIUM- GENERALE entgegennehmen können. Folgende Schulen stellen in diesem Jahr die Absolvierenden: Gymnasium der Benediktiner Meschede (1), Gymnasium St. Christopherus Werne (3), Anne-Frank-Gymnasium Werne (2), Gymnasium Johanneum Wadersloh (2), St. Ursula Gymnasium Neheim (3), Gymnasium Sundern (10), Gymnasium St. Michael Paderborn (4), Gymnasium Maria Königin Lennestadt (1), Gymnasium Stadt Warstein (1), Walburgisgymnasium Menden (3), Liebfrauenschule Mühlhausen in Grefrath (1),  sowie Studierende vom Theresia-Gerhardinger-Berufskolleg Warburg (6), vom Berufskolleg  St. Canisius-Stift Ahaus (1), FH Meschede (1), Johannes Gutenberg Universität Mainz (1), Westfälische Wilhelms-Universität Münster (1).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Zertifikatsverleihung der Oberstufenakademie / Studium Generale soll voraussichtlich am 28. Juni 2021 um 19.30 Uhr in der Abteikriche stattfinden.  Diesen Termin haben wir aus 2 verschiedenen Gründen gewählt. Zum Einen haben wir uns bei diesem Datum nach unserer Referentin Sarah Borowik-Frank gerichtet. Des Weiteren wurde dieser späte Juni-Termin gewählt, damit wir rechtzeitig die entsprechenden Hygieneschutzkonzepte für die Veranstaltung bei zuständigen Ämtern einreichen und dann hoffentlich genehmigen lassen können. Zu den Auflagen, die dann bei der Verleihung gelten, können wir bislang noch nichts sagen. Das wird sich im Verlauf der Planung mit den Ämtern klären. Das bedeutet auch, dass wir nicht Wissen, in welcher Anzahl ihr Begleitung mitbringen dürft.

Nun zu unserer Gastrednerin der Zertifikatsverleihung – Wir haben die große Ehre, dass die Künstlerin Sarah Borowik-Frank uns die Festrede halten und mit Br. Benedikt dann den Absolvierenden die Zertifikate überreichen wird. Sarah Borowik-Frank ist vor bald 29 Jahren in einer Geflüchteten Unterkunft in Zittau geboren worden. Mittlerweile lebt die 28-Jährige Künstlerin in Konstanz und vermittelt ihren jüdischen Glauben in Schulen und Universitäten. Sie gehört zur „Generation Greneznelos“.