Akademie 2021

 Oberstufenakademie – Studium Generale Abtei Königsmünster Meschede

Entscheide Dich jetzt für Deine Chancen und Dein Potential!

„Was zum Spielen! Was zum Essen! Und was mit Spannung!… – …Das sind ja gleich drei Wünsche auf einmal! Das geht nun wirklich nicht!“ Dieser legendäre Werbedialog zwischen einem Kind und einem Erwachsenen dürfte vielen von uns vertraut in den Ohren klingen. „Das geht nun wirklich nicht!“ Wirklich? Spannung, Spiel und Schokolade: Ja, so was Tolles versprach bzw. verspricht das Überraschungsei bis heute. Seit Generationen sind die Überraschungseier sehr beliebt. Aber was hat nun Bildung mit einem Überraschungsei zu tun? Viele junge Menschen wünschen sich eine Auszeit vom Stress des Alltags. Viele junge Menschen möchten nach der Zeit der Pandemie wieder Zeit mit anderen verbringen. Viele junge Menschen erkennen immer mehr, dass es bedeutsam ist, sich neben der Schule in der Oberstufe, der Ausbildung oder dem Studium ganzheitlich weiterzubilden und zu entwickeln, um einen solides Abitur / Ausbildungs- oder Universitätsabschluss zu erlangen und einen Start in die Berufswelt zu haben. Sie suchen also: „Was zum Weiterentwickeln! Was zum Weiterdenken! Was um zu lernen „Leben.Zukönnen“!… – Moment – …Das sind ja schon wieder gleich der Wünsche auf einmal! Das geht nun wirklich nicht!“ Doch, das geht! Denn unsere Semianre der Oberstufenakadmie oder des Studium Generale sind genau die richtige Antwort: weiter.denken.können!

Unsere Semianre 2021:

+ Auszeit nach dem Abi + Gelassen und sicher im Stress + Respektvoller Umgang miteinander + Ausstrahlung & Image + Stil & Etikette + Motiviere Dich – Von Leistungssportlern lernen + Gedankenstau und keine Ausfahrt in Sicht + Wert.Volle Führung in Wandeln von unsicheren Zeiten + Ohne Moos nichts los + Zeitmanagement + Crime Time + Reden kann doch jeder + Die Kunst des Scheiterns + Argumentieren & Diskutieren +

Anmeldung & Infos zu den Seminaren:

https://oase.koenigsmuenster.de/oberstufenakademie/

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.