Hildegard von Bingen und die Macht der Frauen im Mittelalter

Die heilige Hildegard von Bingen ist eine der populärsten deutschen Frauen des Mittelalters. Sie war Äbtissin, Dichterin, Komponistin und Gründerin von zwei Klöstern. Zudem ist sie als bedeutende Universalgelehrte bekannt. Ihre Werke über Religion, Medizin, Ethik und Kosmologie haben kaum an Relevanz und Aktualität eingebüßt. In diesem Forum, einem Tag nach ihrem Todestag, wollen wir ihr Leben, ihre Werke und ihr Vermächtnis, das uns bis heute viel lehren kann, konkret betrachten.

Datum: 18.09.2021
Ort: Online
Fachbereich: Forum
Referent: Br. Benedikt Müller OSB Team
Kosten: 10 € pro TN
Beginn: 10 Uhr
Ende:  11.30 Uhr
Anmeldung & Infos: https://oase.koenigsmuenster.de/oberstufenakademie/

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.